Lebenslauf (tabellarisch)

Studium:

- 1.Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien am 20.06.1983 Johannes Gutenberg Universität Mainz in den Fächern Orgel,Klavier, Violine, Gesang und Musikwissenschaft
- Staatliche Prüfung für Musiklehrer am 08.10.1985, Akademie für Tonkunst Darmstadt im Fach Gesang
- Opernschule, dramatischer Unterricht bei Harro Dicks

Sängerische Arbeit:
- Konzerttätigkeit
- 3.Preis im VDMK-Gesangswettbewerb 1980
- Wiener Meisterkurse 1981
- regelmäßige Teilnahme am Jugendfestspieltreffen Bayreuth 1982-85
- Engagement am Staatstheater Karlsruhe vom 01.09.1986 bis 15.08.1988
- Engagement am Theater der Stadt Trier vom 16.08.1988 bis 24.08.1993
- Stipendiat des Richard-Wagner-Verbandes 1992
- freiberuflich seit 1993
- Zusammenarbeit mit Regisseueren wie Giancarlo del Monaco, Günther Könemann, Didier v. Orlowski, Götz Fischer, Tobias Richter, Florian Malte Leibrecht, Wolfram Mehring, Wolfgang Quetes u.a.
sowie mit Dirigenten wie Theodor Guschlbauer, Christoph Prick, Will Humburg, Stefan Soltesz, Guido Johannes Rumstadt, Sir Charles Mackerras u.a.

Gastspiele:

Bonn, Baden-Baden, Bielefeld, Chemnitz, Detmold, Dortmund, Düsseldorf, Erfurt, Essen, Hagen, Halle, Kaiserslautern, Karlsruhe, Kassel, Krefeld, Mannheim, Münster, Pforzheim, Trier, Weimar, Wiesbaden, Wuppertal, Luxemburg, Luzern, Prag, Maastricht, Mozart-Festival-Strasbourg, Vichy u.a.

Pädagogische Arbeit:

- Kantorenamt an der Christuskirche Kaiserslautern 1978 - 1986
- Lehrauftrag an der Musikschule Riedstadt von 1983 bis 1986 für Klavier, Orgel und Violine
- freiberuflicher Gesangspädagoge
- Lehrauftrag für Gesang an der
Hochschule für Musik und Theater (HfM) Saarbrücken  seit 1999
- Certified
Rabine Teacher seit 2000
                                                                                                                                                                                                                                                     - Eigenes Gesangsstudio Wallstr.10, Trier und Viktoriastr.51, Saarbrücken           
- zahlreiche Kurse:
Einführung in die
Funktionale Stimmpädagogik, Feldenkrais und Stimme, Stimmbildung im Chor; Sprecherziehung;

Regie:

- "Ich lade gern mir Gäste ein"- Großer Operettenquerschnitt 2002
- "Abu Hassan"- Oper von C.M.v. Weber mit Studierenden der HfM und des "Studio B" Saarbrücken 2003;

 - Mit Studierenden des Studio AnKlang: "Querschnitt aus der Zauberflöte" (2012);           "Can you feel the love tonight" -Musical pur (2013);                  

                                                                                                                       

- Szenische Regie-Beratung der Theatergruppe im SCHMIT-Z

Eine Leiche unterm Weihnachtsbaum (2013); Mode, Murks, Moneten (2010); Wahnsinn Weihnachten 2 (2009); Vom anderen Stern (2008); Wahnsinn Weihnachten 1 (2007); Der Ring des Konstantin (2007); Mord auf der Mosel (2006); Vogelfrei im Eifelland (2006); Weihnachten einmal anders (2005)